"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Wovon hängt die Zahnimplantat Haltbarkeit ab?

"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Wie können Zahnimplantate am längsten erhalten werden?



Faktoren, die die Zahnimplantat-Lebensdauer beeinflussen

Zahnimplantat HaltbarkeitIm Falle von Zahnverlust, oder auch anstatt von traditionelle Zahnersatzmethoden ist es wert, über Zahnimplantate nachzudenken. In solchen Fällen entsteht die Frage unter den ersten Fragen, ob das Implantat langlebig ist, wie lange wird es drinnen bleiben? Wird ein Austausch nötig sein, oder wenn es einmal schon platziert worden ist, werden wir damit nichts mehr zu tun haben?

Sie können aus unserem Artikel folgendes erfahren:

  • Warum wird eine Implantation empfohlen?
  • Wie sollen wir wählen – und welches Implantat?
  • Wie lange dauert eine Behandlung mit Implantation?
  • Was passiert, wenn nach der Implantation das Implantat rausfällt?
  • Wenn das Implantat sich gut verknöchert hat, wird es für immer drinnen bleiben?
  • Wie sollen wir uns um die platzierten Implantate kümmern, damit sie langlebig sind?

Warum wird eine Implantation empfohlen?

Im Gegensatz zu den anderen Zahnersätzen, müssen die benachbarten Zähne nicht abgeschliffen werden, wenn man die Implantation wählt. Die ursprüngliche Kaufähigkeit kann im gegebenen Bereich zu 95% wieder hergestellt werden und Knochenschwund kann verhindert werden. Die Verdauung wird gründlicher, die Erscheinung wird mehr ästhetisch und somit kann der Patient wieder selbstbewusst werden. Die implantierten Zähne können unter der richtigen Pflege äquivalent zu den eigenen, natürlichen Zähnen sein.

Wie sollen wir wählen – und welches Implantat?

Es gibt etwa 220 Implantat-Arten auf dem Markt, es lohnt sich nicht nur auf der Grundlage des Preises zu wählen. Dr. med. dent. László Mozsolits empfiehlt, dass Sie auf Ihren Zahnarzt hören, und die Art zu wählen, was er vorschlägt, in der hohen Mittelkategorie sind welche dabei, die von hoher Qualität sind. Da die Implantate aus Titan hergestellt werden, müssen keine Abstoßungen oder allergische Reaktionen gefürchtet werden. Nicht jeder Patient ist für eine Zahnimplantation geeignet, es gibt allgemeine Kontraindikationen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, vor allem wenn sie nicht behandelt sind. Auch das Rauchen muss genannt werden, denn dies resultiert sowohl im Knochen und in der Schleimhaut zur langsameren Blutkreislauf, und somit sind die Heilungschancen geringer. Darüber hinaus ist die Lebensdauer der Implantate viel kürzer. Unter dem 18. Lebensjahr werden Implantationen auch nicht durchgeführt, da die Kiefer noch in der Entwicklung sind. Laut dem Herrn Dr. sollte man bei psychisch labile Patienten – wie Panikpatienten, oder Patienten, die unter Depression leiden – den Eingriff nicht durchführen, weil sie oft überzogene Erwartungen in Bezug auf die Ergebnisse haben, die zu weiteren psychischen Problemen führen könnte.

Wie lange dauert eine Behandlung mit Implantation?

In der ersten Runde wird überprüft, ob der Patient eine ausreichende Qualität und Quantität an Knochenmasse hat. Falls dies nicht der Fall sein sollte, ist ein Knochenaufbau nötig, welcher die Behandlungsdauer um sechs Monate verlängert. Nur danach kann das Implantat eingesetzt werden, welches effektiv die Zahnwurzel ersetzt. Ohne Knochenaufbau dauert die Behandlung insgesamt um die drei Monate. Danach kann der endgültiger Zahnersatz erstellt werden: Das Implantat wird freigelegt, ein Abdruck entnommen und der Zahnersatz im zahntechnischem Labor hergestellt. Es gibt viele Arten von Zahnersatz, von Brücken bis zu Teleskopprothesen.

Was passiert, wenn nach der Implantation das Implantat rausfällt?

Haben Sie keine Angst: Nur bei einem geringen Prozentsatz von einer richtig vorbereiteten Implantation passiert sowas. Wenn aus irgendeinem Grund der Körper nicht gut auf das Implantat reagiert, kann es vorkommen, dass eine Entzündung in dem betroffenen Bereich entsteht und die Entfernung von dem Implantat kann notwendig sein. Sobald der betroffene Knochen verheilt ist, kommt die Möglichkeit der erneuten Implantation.

Wenn das Implantat sich gut verknöchert hat, wird es für immer drinnen bleiben?

Die erste Implantation in den sechziger Jahren blieb für 41 Jahren in dem Mund von einem schwedischen Patienten, bis zu seinem Tod. Zwar gibt es keine lebenslange Garantie, aber die richtige Mundpflege, gesunde Ernährung, Vermeidung vom Rauchen und Alkohol und mit einer regelmäßigen Zahnarztkontrolle können wir die implantierten Zähne lange erhalten. Die Patienten kriegen bei uns auf die Implantate eine Garantie von 10 Jahren.

Wie sollen wir uns um die platzierten Implantate kümmern, damit sie langlebig sind?

Die Zahnpflege erfordert große Sorgfalt auch nach der Implantation, da eine unzureichende Mundhygiene Entzündungen verursachen kann, so kann sich das Implantat lockern. Nach dem Eingriff wird den Patienten beigebracht, wie sie ihre Zähne putzen sollten und zeigen, wie sie die verschiedenen Putzgeräte für Zahnersatz verwenden müssen. Wir empfehlen ebenso eine regelmäßige Kontrolle. Der auf das Implantat gebauter Zahnersatz verhält sich in gewisser Weise auf die gleiche Weise in dem Mund wie die natürlichen Zähne und somit sind nochmal folgende Punkte zu empfehlen:

  • Gründliche Zähneputzen
  • Tägliche Reinigung der Zwischenräume
  • Halbjährige Kontrollbesuche
  • Raucherentwöhnung

Die Patienten sollten wissen, dass sie vor einem langwieriger und kostspieliger Prozess stehen, aber wenn sie die Besprochenen und Anleitungen von dem Arzt einhalten, können sie die eingesetzten Zähne für viele Jahre erhalten.

Wovon hängt die Zahnimplantat Haltbarkeit ab?
5 (100%) 1 vote

Möchten auch Sie an Ihrer Zahnbehandlung sparen?
Ich möchte 60% sparen

Weitere Artikel in dem Thema:

Zahnimplantate und ihre Risiken Sie können aus unserem Artikel folgendes erfahren: Was ist ein Zahnimplantat oder auch eine Zahnimplantation? Was nennen wir Knochenaufbau? Was sind die Vorteile von Zahnimplantaten? I...
Zahnimplantate Material Woraus besteht ein Zahnimplantat? Wenn man sein Zahn verliert, braucht man ein Zahnimplantat um sein Lächeln zurück zu kriegen. Die ersten Zahnimplantate wurden vor 30 Jahren gefertigt. Aber aus welc...
Zahnimplantate – Pros und Contras Zahnimplantation ist das modernste Zahnersatzverfahren. Es gibt viele Argumente für, aber auch einige gegen diese Technologie. In diesem Schreiben geht es um diese Pros und Contras der Zahnimplant...
Zahnimplantat Schmerzen Zahnimplantat Schmerzen vor, während nach der OP Zahnimplantate werden in der Zahnmedizin immer öfters angewendet. Sie werden nicht nur für die Verbesserung der Äußerlichkeiten eingesetzt, sonder sie...
Zahnimplantat austauschen : Was zu tun ist, wenn m... Obwohl die Erfolgsquote von Implantationen recht hoch, über 90% ist, können Probleme auftreten. Auch noch diese modernen Zahnersätze können schadhaft werden. Das Implantat kann lose werden, die Schrau...
Zähne im Ausland machen lassen Zahnimplantat Ungarn. Zahn und Implantat. Eine schrecklich schöne Sache. Zahnimplantat eine schöne Sache? Wie denn das? Es hängt davon ab, wie man die Prozedur gestaltet. Bleibt man in Deutschland is...

By: | Tags: | | Budapest

503 805 Best Dental Solutions LtD. 22 200

Leave a Reply