"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Zahninlay als Zahnfüllung

"Erstklassige und günstige Zahnimplantate mit erfahrenen und zuverlässigen Zahnärzten."

Was ist ein Zahninlay? Wie viel kostet ein Zahninlay?



Alle Informationen über Zahninlay und Zahninlay Kosten

Sie können aus unserem Artikel folgendes erfahren:
Zahninlay

  • Was ist ein Zahninlay?
  • Wann ist ein Inlay gebraucht?
  • Aus welchen Materialien wird ein Zahninlay hergestellt?
  • Wie viel kostet ein Inlay?

Was ist ein Zahninlay?

Ein Zahninlay ist eine Art Zahnfüllung, welche die zerstörten Teile eines Zahnes ergänzt bzw. auffüllt. Der Unterschied zwischen Zahninlays und andere Arten von Füllungen ist, dass Zahninlays für einen bestimmten Zahn angefertigt werden und in diesem genau eingepasst werden.

Wann ist ein Zahninlay gebraucht?

Zahninlays sind gebraucht, wenn ein Zahn noch nicht so sehr beschädigt ist, sodass ein Implantat nötig ist. Mit der Verwendung von Zahninlays verbessert man auch die Ästhetik der Zähne.

Aus welchen Materialien wird ein Zahninlay hergestellt?

Zahninlays werden aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt, wie aus Gold, Galvano-Basis, Keramik, Kunststoff oder aus Titan.

Die verschiedenen Materialien

  • Offensichtlich, wenn man die Ästhetik bevorzugt ist ein Zahninlay aus Keramik für den Patienten am besten geeignet. Desweiteren werden Zahninlays aus Keramik am häufigsten verwendet.
  • Generell sind Zahninlays langlebig, jedoch ist ein Zahninlay aus Gold am meisten langanhaltend. Goldene Zahninlays werden aus hochwertigem Edelstahl hergestellt, weswegen sie auch die höchsten Inlay Kosten haben. Die genaue Passung eines Gold-Zahninlays ist der Grund, warum solche praktisch unbegrenzte Haltbarkeit haben. Selbstverständlich werden an eher sichtbaren Zahnbereichen nicht Gold-Zahninlays bevorzugt, sondern eher Keramik-Zahninlays, welche offensichtlich weniger auffällig sind.
  • Eine weitere Art von Zahninlays sind die sogenannten Galvano-Inlays, welche eine Kombination von Gold und Keramik Inlays repräsentieren.
  • Desweiteren werden heutzutage Zahninlays aus Titan oder aus speziellem Kunstsoff öfter verwendet. Diese Zahninlays werden aus hochwertigem Kunstsoff hergestellt und werden auch als Composite-Inlays bezeichnet.

Wie viel kostet ein Zahninlay?

Die Einsetzung eines Inlays ist eine effiziente Methode um die Verwendung einer Zahnkrone bzw. eines Implantats zu vermeiden und gleichzeitig Geld zu sparen. Denn die Inlay Kosten sind viel geringer, als die einer Krone oder eines Implantats. Hierbei werden die Inlay Kosten insgesamt durch die verwendeten Materialien, Zahnarztkosten und durch das zahntechnisches Labor beeinflusst.
Generell kann man bei zahnmedizinischen Behandlungen, die in Ungarn durchgeführt werden, eine große Menge an Geld sparen. Zum Beispiel liegen die (Keramik-) Inlay Kosten um die 230 Euro pro Einheit.

Zahninlay als Zahnfüllung
5 (100%) 1 vote

Möchten auch Sie an Ihrer Zahnbehandlung sparen?
Ich möchte 60% sparen

Weitere Artikel in dem Thema:

Zahnbrücke Kosten Was die Zahnbrücke Kosten beeinflussen  In diesem Artikel bekommen Sie Antworten auf die Folgenden: Wovon hängen die Zahnbrücke Kosten ab? Was kosten Zahnbrücken? Ort Versicherung Zu...
Zahnbrücke Arten Sie können in diesem Artikel über folgendes lesen: Welche Funktion erfüllen Zahnbrücken? Was ist ein Brückenglied? Welche Zahnbrücke Arten gibt es? Zahnbrücke Material Optionen Zahnbrück...
Implantat oder Brücke / Zahnbrücke oder Implantat?... Denken Sie über einem Implantat oder Brücke nach, aber wissen nicht, welche Lösung in Ihrem Fall optimaler sein würde? Beide Systeme können eine fehlenden Zahn ersetzen, sind aber völlig unterschiedli...
Alles über eine Zahnbrücke Unter einer Zahnbrücke versteht man in der Zahnmedizin einen Zahnersatz, der seine Abstützung ausschließlich auf Zähnen, Zahnwurzeln oder Zahnimplantaten – auch Anker genannt – findet. Die Bezeichnun...

By: | Tags: | | Budapest

503 805 Best Dental Solutions LtD. 22 200

Leave a Reply